• Zubereitungsdauer: 20 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Portionen: 4
Gebratenes Schweinefleisch mit Apfelwein-Relish - Gesüßt mit Canderel® Streusüße

Zubereitung

1.  Für das Relish alle Zutaten in eine große Pfanne geben und langsam zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ohne Deckel 20-25 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder umrühren, bis die Äpfel weich sind und das Relish eine dickflüssige Konsistenz angenommen hat.

2.  In der Zwischenzeit die Schweinekoteletts würzen und eine große antihaft-beschichtete Bratpfanne erhitzen. Eine Seite der Koteletts leicht mit Öl beträufeln, dann mit der beölten Seite nach unten in der heißen Pfanne 2-3 Minuten anbraten, danach umdrehen und die andere Seite ebenfalls 2-3 Minuten anbraten.

3. Mit dem Apfelmost übergießen, Canderel und Worcestershire-Soße hinzugeben und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Koteletts zart sind und die Flüssigkeit bis auf etwa 6 Esslöffel reduziert ist.

4. Die Koteletts auf vorgewärmte Teller setzen, mit dem Bratensaft aus der Pfanne mithilfe eines Löffels begießen und mit dem Apfelrelish garnieren.

5. Mit grünen Bohnen und Frühkartoffeln servieren.

338 kcal pro Portion

Zutaten

Für das Relish

3 Tafeläpfel (geschält, entkernt und gehackt)
1 mittelgroße rote Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
3 EL Canderel Streusüße
200ml ml Apfelwein mit niedrigem Alkoholgehalt
2 EL Apfelessig
3 TL gehackte Rosmarinnadeln

Für die Koteletts

4 x 140 g magere Koteletts von der Schweinelende
1 Sprühöl
1 Priese Salz und Pfeffer
300 ml Apfelmost mit niedrigem Alkoholgehalt
2 TL Canderel Streusüße
1 TL Worcestershire-Soße

Teile dieses Rezept

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on print