• Zubereitungsdauer: 20 Minuten
  • Kochzeit: 18 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 3
  • Portionen: 12
Frühstücksmuffins - Gesüßt mit Canderel® Streusüße

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C / Gast Stufe 6 vorheizen.

2. Mehl und Backpulver in eine mittelgroße Schale sieben, 1/4 der Mischung im Sieb zur Seite tun und das restliche Mehl zusammen mit dem Canderel und der geriebenen Zitronenscheibe in die Schale geben.

3.  Das Ei mit der Milch, dem Öl und dem Vanilleextrakt schlagen, zu den getrockneten Zutaten geben und schnell unterrühren. Nicht zu lange rühren.

4. 12 Papierförmchen in eine tiefe Muffinform setzen und den Teig mit einem Löffel darin verteilen. Mit der zur Seite gestellten Mehlmischung bestreuen. 15-18 Minuten gold und obenauf fest backen.

5. Während die Muffins im Backofen sind, das Obst-Kompott zubereiten. Dazu die Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und in eine Schale geben. Die Pampelmuse schälen und die weiße Haut entfernen. Zwischen den Membranen schneiden, um die Spalten zu lösen, diese halbieren und zusammen mit den Trauben zu der Melone geben. Die Enden der Kiwi abschneiden, danach die Schale entfernen, in Scheiben oder Stücke schneiden. Den Orangensaft und Canderel hinzugeben und locker verrühren.

6. Die warmen Muffins mit dem Obst-Kompott servieren.

Tipp: nach Belieben 2 gehackte Stücke Stem Ginger (in Sirup eingelegter Ingwer) zum Obst hinzugeben.
175 kcal pro Portion

Zutaten

Für die Muffins

250 g Vollkornmehl mit Backpulver
2 TL Backpulver
10 EL Canderel Streusüße
Geriebene Schale von einer Zitrone
1 großes Ei
300 ml Halbfettmilch
4 EL Sonnenblumenöl
1 TL Vanilleextrakt
1 Apfel, gerieben (mit Schale)

Für das Sommerobstkompott

1/2 kleine Melone
1 rote oder rosa Pampelmuse
Kleine rote oder grüne Trauben, halbiert (ca. 150 g)
2 Kiwis
3 EL Orangensaft

Teile dieses Rezept

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on print