• Zubereitungsdauer: 15 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 1
  • Portionen: 4
Gefüllte Pfannkuchen - Gesüßt mit Canderel® Streusüße

Zubereitung

1. Für die Pfannkuchen das Mehl in eine Schale geben und das Salz hinzurühren. Eine Kuhle in die Mitte machen, das Ei und etwas Milch hineingeben und das Mehl unterheben.

2. Beim Umrühren das Mehl unterheben, bis sich ein weicher Teig ergibt. Mit einem Schneebesen können Klumpen vermieden werden. Den Zimt unterrühren und in eine Kanne geben. Zur Seite stellen.

3.  Das Öl in einer Crêpe- oder Bratpfanne erhitzen. Sobald es heiß ist, das meiste davon in eine Kanne zur späteren Verwendung geben. Eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben, die Pfanne schwenken bis der ganze Boden bedeckt ist. Einige Sekunden lang braten, danach den Rand mit einem Messer lockern. Sobald die Unterseite durch und langsam gold wird, den Pfannkuchen umdrehen und ein paar Minuten auf der anderen Seite braten, bis er durch ist.

4. Aus der Pfanne auf einen umgekehrten Teller setzen, mit Pergamentpapier abdecken und den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Dabei jedes Mal etwas Öl verwenden.

5. Jetzt das fettarme Streichfett in einer Bratpfanne schmelzen und die Canderel Streusüße, die Zimtstange und das Piment hinzugeben. Die Pflaumen hinzufügen und zum Überziehen leicht umrühren, ca. 3-5 Minuten kochen, bis der Rand langsam eine goldene Farbe annimmt.

6. Die Pflaumen auf die Pfannkuchen löffeln, aufrollen, halbieren und zum Servieren mit etwas Canderel Streusüße bestäuben.

263 kcal pro Portion

Zutaten

3 EL Sonnenblumenöl
25 g fettarmes Streichfett
4 Pflaumen (entkernt und geviertelt)
2 TL Canderel Streusüße
0.5 TL Piment
1 Zimtstange (durchbrochen)

Für die Pfannkuchen

125 g Mehl
1 Priese Salz
1 Ei
300 ml Magermilch
1 Priese Zimt

Teile dieses Rezept

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email
Share on print